Glücklich geschossen: Mensch!

Ja, ja. Die guten Vorsätze. „Dieses Jahr blogge ich aber mal so richtig einen raus“. Und das erste Silvesterbild landet bereits wieder bei Instagram oder Twitter. Auffällig erscheint mir, dass ich immer dann etwas verblogge, wenn es was mit Fotografie zu tun hatte. Scheinbar habe ich dafür tatsächlich was übrig.

Am vergangenen Wochenende durfte ich dank Weihburtstags-Geschenk meines großen Bruders zum ersten Mal einem Workshop von Boris und Chris in Hannover beiwohnen. Die beiden sind Urheber des Podcasts Happyshooting, einem meiner allerliebsten Lieblingspodcasts. Glücklich geschossen: Mensch! weiterlesen

Indian Summer: The whole story

Wie bereits im Best-of-Artikel angedroht, kommt hier auch schon die Galerie mit allen Fotos unserer Nordamerikatour, die es aus meiner Sicht wert waren, bearbeitet zu werden.

Da das eine ganze Menge sind (229 Stück), verberge ich das Album lieber hinterm Readmore-Link. Falls euch also langweilig ist oder ihr gerne etwas Fernweh generieren mögt: Viel Spaß damit!

Indian Summer: The whole story weiterlesen

America by ship – Best of

Zugegeben, es ist mittlerweile schon eine Weile her, dass Jessica und ich Ende Oktober den Flieger in Düsseldorf bestiegen, um nach New York zu fliegen und von dort aus auf der AIDA Bella bis nach Montreal zu schippern.

Doch nach einigen technischen Problemen musste erst die Fotoauswahl und -entwicklung gemacht werden. Dann mussten Kalender, Fotobuch und Abzüge gestaltet werden und so erblickt die Onlinegalerie erst jetzt das Licht der Internetwelt.

America by ship – Best of weiterlesen

Eine links, eine rechts, eine fallenlassen

Vor knapp zwei Jahren habe ich nach mehr als 20 Jahren ziemlich monokultureller Nutzung der diversen Windows-Betriebssysteme den Umstieg auf eine andere Religion gewagt und mir ein MacBook gekauft. Mittlerweile bin ich sehr froh darüber und vermisse auch nichts mehr.

Eine links, eine rechts, eine fallenlassen weiterlesen

Tschüss 2014 – Hallo Henriette

Es war mal wieder ein tolles Jahr. Tolle Urlaube, tolle Erlebnisse, tolle Silvesterparty und mit dem letzten Tag des Jahres schaffte es sogar meine tolle zweite Nichte noch, eine echte Zwanzigvierzehnerin zu werden. Geburtstag an Silvester zu feiern mag nicht immer praktisch sein; außergewöhnlich ist es aber allemal und ich bin mir sicher, dass ebenjene Eigenschaft (vermutlich sogar beide) auch auf Henriette zutreffen wird. Willkommen in unserer Welt!

Zweibeinige Heidschnucken

Kürzlich durfte ich an einem Fotoworkshop in der Heide teilnehmen. Ermöglicht hat mir das mein großer Bruder, der mir selbigen anlässlich Weihnachten und Geburtstag schenkte.

Zwei entzückende Berliner Models, Martin Krolop als Workshopleiter, die Homebase von Sunbounce in Egestorf und die reizvolle Heidelandschaft ermöglichten uns tolle Fotos und einige erhellende Erkenntnis in Bezug auf Licht, Model-Anweisungen und Equipment.

Zweibeinige Heidschnucken weiterlesen